Fattoria Querciarossa


Ein Hügel voller Licht, „strahlend“, eine Fläche von Weinbergen mit zwei riesigen Eichen in der Mitte: Wir befinden uns auf dem Bauernhof Querciarossa, zwischen Magliano in der Toskana und dem Meer von Talamone.

Dies ist ein verzauberter Ort, der seit Anbeginn der Geschichte bewohnt ist: Tatsächlich wurden hier Funde aus der Bronzezeit und der Rinaldone-Ära gefunden, darunter das Grab des Bogenschützen direkt neben dem Keller.

Dann gruben die Etrusker in der Nähe der Weinberge eine ganze Nekropole aus dem „Kalkstein“ und hinterließen viele „zinnoberrote“ Gemälde.

Schon die Römer bauten an diesen Orten: Es wurden Überreste eines ganzen römischen Bauernhofs gefunden, bestehend aus einem Herrenhaus und anderen Häusern.

Aber die neueste Entdeckung ist vielleicht die faszinierendste: die Entdeckung der Überreste eines alten Weinbergs aus der etruskischen Zeit.


Fattoria Querciarossa
Normaler Preis SFr. 15.40
Fattoria Querciarossa
Normaler Preis SFr. 13.90