Spedizione gratis in Ticino per acquisti superiori ai 50CHF.
Spedizioni nel resto della Svizzera 20CHF.

Gevrey-Chambertin AOC 2017

Georges Lignier & Fils

Normaler Preis SFr. 50.00

inkl. MwSt.

Jahrgang 2017 AOC

 

Trauben: 100% Pinot Nero

Produktionsgebiet: La Côte de Nuits

Boden: Gevrey Chambertin ist eines der Dörfer mit der höchsten Rebfläche. Der Weinberg ist an Hängen mit einer Höhe für die kommunale A.O.C. zwischen 240 und 280 m angelegt. Es ist eine Appellation, die nur Rotweine produziert, in den Gemeinden Gevrey-Chambertin (310 ha) und Brochon (51 ha) mit durchschnittlich 12.000 Hl. Die Weinkellerei besitzt eine Fläche von 2 ha und 28 a und die Produktion beträgt 65 Hektoliter (8700 Flaschen). Die Reben werden nach Methoden behandelt, die den Boden und die Pflanze bestmöglich respektieren.Die durchgeführte Größe ist vom einfachen Guyot-Typ.

Weinbereitung: Die Weinbereitung der zu 80 % entrappten Ernte erfolgt in drei Phasen:

- Kaltmazeration vor der Gärung von 3 bis 5 Tagen

- Umwandlung des Mostes in Wein von 4 bis 5 Tagen

- dann 3-4 Tage, um die Extraktion löslicher Materialien (Tannine, Anthocyane usw.) abzuschließen und eine gute Kombination davon zu ermöglichen.

Nach dem Pressen wird der neue Wein direkt in 228-Liter-Eichenfässer gefüllt. (Keine neuen Fässer, um die Frucht und den Ausdruck des Pinot Noir zu erhalten). Während einer Reproduktionszeit von 18 Monaten in Eiche werden 2 Umstiche durchgeführt, um die Hefe zu entfernen. Abschließend erfolgt die Abfüllung durch uns am Produktionsort.

Alterungspotential: 5-10 Jahre.

Alkoholgehalt: 12,4 % vol.

Verkostungsnotizen: tiefrote Farbe. Parfüm von großer Komplexität mit fruchtigen Aromen, die während seiner Jugend dominieren. Es ist ein sehr tanninhaltiger Wein. Im Laufe der Zeit werden die Tannine abgerundet, um diesem Wein mehr Weichheit zu verleihen, der seine große Fülle behält.

Pairing: Gevrey-Chambertin ist ein ausgezeichneter Begleiter zu gebratenem Fleisch und gereiftem Käse. Le Gevrey-Chambertin ist ein Wein, dessen Tanninqualitäten vor der Verkostung eine Reifung von 5-6 Jahren erfordern und der seine ganze Qualität bis zu mehr als 10 Jahre in der Flasche behält. Er ist dafür bekannt, dass er in den ersten Jahren nach der Ernte ein kraftvoller Wein ist, der dann mit zunehmender Alterung flexibler wird.

Serviertemperatur: 17 ° C

 

Über diesen Wein sagt man: Mitchell & Sohn: Schöne Farbe, mit intensiver Nase, nach schwarzer Johannisbeere und roten und schwarzen Beerenfrüchten. Der Wein ist kraftvoll und strukturiert, mit einer guten Balance zwischen festen Tanninen und weichen marmeladigen Früchten, ausgeglichen durch frische Säure.